Kategorie-Archiv: Ludwigshafen und die PFALZ

Solidarische Landwirtschaft im Rhein-Neckar-Raum!

Das schauen wir uns genauer an!

In der Initiative der Solidarischen Landwirtschaft Mannheim-Ludwigshafen finden sich Menschen aus der Region zusammen, um sich die gesamte Ernte eines Bauernhofs in Schifferstadt zu teilen. Der “Bioland” zertifizierte Landwirt Norbert und die Solawi MA-LU gehen Anfang 2014 mit derzeit 40 Kulturen in die 1. gemeinsame Saison. Die Mitglieder erhalten wöchentlich ihre Ernteanteile über Verteilerzentren in den Stadtteilen in Mannheim und Ludwigshafen. Alle anfallenden Kosten der Landbewirtschaftung werden gemeinschaftlich und unabhängig von der Ernte getragen.

Das Prinzip ist einfach: Die Mitglieder finanzieren das Saatgut und die Bewirtschaftung. Alles was geerntet wird, wird solidarisch verteilt!

solawi

(Quelle: www.solawi-malu.de)

Kinderzimmer-Bewohner feiern 40. Geburtstag!

Wer kennt sie nicht? Die Kunststoff-Figuren mit der kleinen Greifhänden, in die man mit einem leisen Klick Schubkarren, Schwerter, Haarbürsten, Werkzeug, Taschen, Pferdezügel und andere Kleinigkeiten (die so unheimlich oft in Sofaritzen oder Staubsauger-Rohren für immer verschwunden sind) einstecken kann?

PlaymoplakatUnd auch wenn sicher das ein oder andere Kind die doch eingeschränkte Bewegungsfreiheit der Figuren bedauerte, haben sie seit Ihrer Erfindung in zahlreichen Kinderzimmern gewohnt, mitgelebt und immer wieder Zuwachs bekommen.

Nun widmet das Historische Museum Speyer dem 40. Geburtstag der Playmobil-Familie eine Sonderausstellung. Und da wir aus Erfahrung wissen, dass die Ausstellungen in Speyer immer sehr liebevoll gestaltet sind, möchten wir Ihnen diese Abenteuerreise durch die Zeit ans Herz legen. Lassen Sie sich von den Figuren Geschichten erzählen und erinnern Sie sich an die guten alten Zeiten in Ihrem Kinderzimmer!

(Quelle: www.museum.speyer.de)